Für Labor und ​Industrie

Innovative und hochwertige Produkte für die Laborgasversorgung und Kompressortechnik

Für Labor, Industrie und Feuerwehr

Innovative und hochwertige Produkte für die Laborgasversorgung und Kompressortechnik

Laborgasversorgung

Im Bereich der Laborgasversorgung unterstützten wir unsere Kunden bei individuellen Einzellösungen als auch bei komplexen Projekten. Wir sorgen für eine hochreine Gasversorgung, so dass die Laborarbeit absolut exakte Analyseergebnisse erzielen kann.

Unser Portfolio umfasst alles, was Sie für eine zuverlässige Gasversorgung benötigen: Stickstoffgeneratoren, Sauerstoffgeneratoren, Entspannungsstationen, Entnahmestellen.

Zu unseren Kunden zählen Loboratorien von Bundesämtern, IVF-Kinderwunschzentren sowie Forschungsinstitute.


Kompressoren

Intelligente Druckluft von 1,5 kW bis 2.000 kW. Als exklusiver Handelspartner von ALMiG liefern wir hochwertige Module für die Industrie, aber auch für Organisationseinheiten wie die Feuerwehr, die je nach Bedarf und Nutzerwunsch individuell zu einer passgenauen Druckluftlösung zusammengestellt werden kann.


​Stickstoffgeneratoren

​Die INMATEC OnTouch Stickstofftechnologie produziert Stickstoff mit einer Reinheit bis zu 5.0 / 10 ppm (Restsauerstoff) und Liefermengen von 0,4-4.110 Nm³/h.

Verfahren
Im INMATEC Druckwechselverfahren findet ein Adsorptionsprozess
statt, der die Stickstoffmoleküle von den Sauerstoffmolekülen trennt. Sie können den hochreinen Stickstoff nun in den verschiedensten Anwendungsbereichen einsetzen.

Vorteile
• Einfache, zuverlässige und dokumentierte Stickstoffversorgung
• Konstante Messung der N2-Reinheit
• Wartungsarme Bauweise
• Leichte Bedienung und Überwachung aller Parameter mit Touch-Control-Panel L
• Serienmäßige Filtration


​Sauerstoffgeneratoren

​Die INMATEC OnTouch Sauerstofftechnologie produziert bis zu 95 % reinen Sauerstoff in Liefermengen von 0,5 – 500 Nm 3 /h.

Verfahren
Im INMATEC Druckwechselverfahren werden die Stickstoffmoleküle
und Sauerstoffmoleküle mittels Adsorptionsprozess getrennt. Sie können den reinen Sauerstoff nun in den verschiedensten Anwendungsbereichen
nutzen.

Vorteile
• Einfache, zuverlässige und dokumentierte Sauerstoffversorgung
• Konstante Messung der O2-Reinheit
• Wartungsarme Bauweise
• Leichte Bedienung und Überwachung mit Touch-Control-Panel L
• Serienmäßige Filtration


​Entspannungsstationen

​Spectrolab-Armaturen sind in Design und Leistung speziell für die Regelung von Analysegasen in Laboreinrichtungen geeignet. Je nach Bedarf schaltet das Gerät auf eine Ersatzgasflasche um, sodass immer eine kontinuierliche Gaszufuhr gewährleistet ist. Die Verwendung von Kontaktmanometern ermöglicht die Füllstandüberwachung der Gasflaschen.



Verteilernetz

Ein hochwertiges Leitungssystem aus Kupfer und Edelstahl sorgt für die innerklinische Verteilung der medizinischen Gase und des Vakuums. Für den Transport zwischen der Zentrale und den Entnahmestellen wird ein Spezial-Kupferrohr nach DIN EN 13348 verwendet. Das hochreine Edelstahlsystem wird für den Transport von Reinstgasen eingesetzt.

Unser Verteilernetz eignet sich für die Laborgase:
• Stickstoff
• Kohlendioxid
• Argon
• Methan
• Neon
• Helium
• Wasserstoff
• Sauerstoff
• Druckluft (Technik)

Beste Beratung und bester Service

Ihre Ansprechpartner

Dominic Weber
Prokurist / Bereichsleiter Zentrale Gasversorgung

0261/ 96 38 926 – 15
d.weber[at]baldus-medical.de

Björn Ohlsen
Technischer Vertrieb

0261/ 96 38 926 – 35
b.ohlsen[at]baldus-medical.de

​Jan Schmitz
Technischer Vertrieb/ Einkauf ZGA

0261/ 96 38 926 – 34
j.schmitz[at]baldus-medical.de